Tourenwagen Junior Cup startet 2022 komplett im ADAC Racing Weekend

Sie befinden sich hier: News > Detailseite News

Tourenwagen Junior Cup startet 2022 komplett im ADAC Racing Weekend

(23.11.21)  In der kommenden Saison ist der Tourenwagen Junior Cup erneut eine feste Serie im Veranstaltungspaket des ADAC Racing Weekend. Bei allen fünf Veranstaltungen in Deutschland und beim Auslandsgastspiel im niederländischen Assen ist die Nachwuchsliga mit am Start. Die insgesamt 12 Rennen an sechs Rennwochenenden werden per Livestream übertragen.

Der Rennkalender des Tourenwagen Junior Cup für die Saison 2022 ist fixiert. Die Nachwuchsserie wird sechs Veranstaltungen austragen, die alle im Rahmen der ADAC Racing Weekends stattfinden. Vor dem Auftakt in der Motorsport Arena Oschersleben vom 8.-10. April 2022 werden die jungen Piloten bei einem gemeinsamen Testtag in Oschersleben die Möglichkeit haben, ihre Fahrzeuge, aber auch ihre neuen Konkurrenten kennen zu lernen. Das zweite Rennwochenende findet vom 08.-10. Juli auf dem DEKRA Lausitzring statt, bevor der Nürburgring vom 29.-31. Juli Austragungsort für das ADAC Racing Weekend ist.

Wie in diesem Jahr stehen Ende August die Rennen auf dem TT Circuit Assen (26.-28. August) im Rennkalender und auch der Hockenheimring (30.09.-02.10.) ist erneut Teil des Tourenwagen Junior Cup-Programms. Das Finale findet beim zweiten Auftritt in der Eifel vom 14.-16. Oktober auf dem Nürburgring statt. „Wir haben die Zusammenarbeit mit dem ADAC Racing Weekend verlängert und freuen uns, wieder ein fester Teil der noch jungen Plattform zu sein. Die spannenden Rennen des Tourenwagen Junior Cup in dieser Saison haben zur Aufwertung beigetragen und wir sind sicher, dass es im kommenden Jahr mindestens genauso spannend weitergehen wird“, fasst Andreas von der Haar, Automobilreferent des ADAC Weser-Ems zusammen.

Als einheitliches Fahrzeug setzt die Nachwuchsliga weiterhin auf den VW up! GTI, der für 2022 ein kleines technisches Update bekommen hat und bis mindestens 2024 homologiert ist. „Das Bestellfenster für neue Fahrzeuge haben wir kürzlich geöffnet, zur Motor Show in Essen öffnen wir nun die vergünstigte Voreinschreibung für die Saison 2022“, ergänzt Serienpromoter Matthias Meyer. „Wir freuen uns, dass einige Teams ihr Engagement im Tourenwagen Junior Cup ausweiten und auch neue Teams in den Startlöchern stehen. Gemeinsam fiebern wir dem Saisonstart und den neuen Gesichtern entgegen, die 2022 ins Lenkrad greifen werden", so Meyer abschließend.

Der Kalender des Tourenwagen Junior Cup 2022:

  1. Motorsport Arena Oschersleben
    08.-10.04.2022
  2. DEKRA Lausitzring (vorläufig)
    08.-10.07.2022
  3. Nürburgring
    29.-31.07.2022
  4. Assen (NL)
    26.-28.08.2022
  5. Hockenheimring
    30.09.-02.10.2022
  6. Nürburgring
    14.-16.10.2022

Zurück