Starker Saisonauftakt für Förderfahrer Leon Franz

Sie befinden sich hier: News > Detailseite News

Starker Saisonauftakt für Förderfahrer Leon Franz

Starker Saisonauftakt für Förderfahrer Leon Franz
Starker Saisonauftakt für Förderfahrer Leon Franz

(24.06.2020)

  • German Moto Masters Meisterschaft findet 2020 statt
  • Saisonauftakt mit Podestplatz gestartet

Am vergangenen Wochenende war Saisonauftakt der Rennserie „German Moto Masters“ am Eurospeedway Lausitzring.Förderfahrer Leon Franz startete am Samstag in das Rennwochenende mit seiner neuen Yamaha als fünft schnellster 600ccm Fahrer. „Die Strecke und mein Motorrad waren noch neu für mich, daher war ich mit Startplatz fünf aus dem Qualifying für das Rennen zufrieden“ berichtete der Sulinger Rennfahrer. Am Sonntag stand der erste Lauf der 600ccm Klasse an, der unter trockenen Bedingungen stattfinden sollte. Von Startplatz fünf fiel Franz zunächst auf Platz sieben zurück, konnte aber konstant über die volle Renndistanz nach vorne bis auf Platz drei fahren und das erste Rennen auf noch unbekannter Strecke und Maschine mit einem Podiumsplatz beenden.  

Mit diesem guten Ergebnis hat die Rennsaison für Leon Franz optimal begonnen. Insgesamt werden sechs Meisterschaftsläufe der German Moto Masters 2020 ausgetragen. Von den nunmehr fünf verbleibenden Rennen werden die nächsten beiden im Juli am Slovakiaring in der Slowakei stattfinden.

Nach dem Rennen schilderte Franz: „Der Start war nicht so gut, aber mit viel Ehrgeiz und Willen konnte ich mir am Ende des Rennens den dritten Platz sichern“.

Mit diesem guten Ergebnis hat die Rennsaison für Leon Franz optimal begonnen. Insgesamt werden sechs Meisterschaftsläufe der German Moto Masters 2020 ausgetragen. Von den nunmehr fünf verbleibenden Rennen werden die nächsten beiden im Juli am Slovakiaring in der Slowakei stattfinden.

 

Zurück