Saisonauftakt Clubsport Rallyesprint: Junioren auf dem Estering

Sie befinden sich hier: News > Detailseite News

Saisonauftakt Clubsport Rallyesprint: Junioren auf dem Estering

(11.07.21)   Mit Corona-bedingter Verspätung startete der ADAC Weser-Ems Clubsport Rallyesprint Cup am vergangenen Samstag in die Saison 2021. Die ersten beiden von insgesamt acht Läufen fanden auf dem Estering in Buxtehude statt. Der ADAC Weser-Ems nutzte das Event, um auch auf das ergänzte Nachwuchsprogramm des Regionalclubs aufmerksam zu machen.

Insgesamt 15 Nachwuchs-Rallyeteams aus ganz Deutschland waren am Samstag nach Buxtehude gereist. Auf dem Zeitplan standen zwei Läufe mit jeweils zwei Wertungsprüfungen (WP), die als Rundkurs gefahren wurden und jeweils drei Runden auf dem Estering umfassten. „Das besondere an den Läufen hier ist einerseits die Atmosphäre des Geländes an sich und der Schotter-Asphalt Mix, mit dem die jungen Fahrer umgehen müssen. Wir variieren hier auch die Streckenführung und fahren den ersten Lauf klassisch und den zweiten Lauf in der so genannten Jokerlap-Variante “, fasst Serienkoordinator Christian Riedemann zusammen.


Nach der Papierabnahme und der Fahrerbesprechung starteten die Junioren bei bestem Sommerwetter in ihre erste Veranstaltung. Den ersten Lauf entschieden Domenic Kremkau (Fulda) und Co-Pilot Paul Dreiling (Süderfahrenstedt) für sich und verwiesen Niclas Möller und seinen Co-Piloten Gerrit Möller (beide Ahaus) auf Platz zwei. Im zweiten Lauf drehte das Team Möller/Möller den Spieß um und siegte vor Kremkau/Dreiling. Platz drei ging im ersten Lauf an Nico Glowatzki (Lügde) und Jana Normann (Nienburg) und im zweiten Lauf an Luca und Karsten Kiefer (beide Maikammer).

Junioren Buggy und Junioren Tourenwagen
Während auf der Rallyecross-Strecke die Nachwuchsfahrer ihre Runden absolvierten, stellte der ADAC Weser-Ems interessierten Gästen aus anderen Regionalclubs das Konzept hinter dem Cup vor. „Unser Fokus liegt schon länger auf der Förderung des Nachwuchses. Im Rallyebereich sind wir mit dem Clubsport Rallyesprint Cup Vorreiter und geben unsere Erfahrung gerne weiter“, so Jürgen Riedemann, Sportleiter des ADAC Weser-Ems. „Ab diesem Jahr gehen bei uns im Automobilsport Fahrer ab 15 Jahre an den Start. Im Rallyebereich im ADAC Weser-Ems Clubsport Rallyesprint und auf der Rundstrecke im Tourenwagen Junior Cup. Das ist echte Nachwuchsarbeit und für Kinder- und Jugendliche ab sechs Jahre erarbeiten wir aktuell Konzepte mit einem Junior Buggy, den wir hier ebenfalls vorgestellt haben“, ergänzt Automobilreferent Andreas von der Haar.

Alle Ergebnisse des ADAC Weser-Ems Clubsport Rallyesprint Cup sind im digitalen ADAC Weser-Ems Veranstaltungsportal zu finden unter: https://www.adac-sport.com/ADAC_Weser_Ems_Clubsport_Rallyesprint_Cu_302/

Der dritte und vierte Lauf finden am 24.07. beim ADAC Hessen-Thüringen in Schlüchtern auf dem Ewald-Paul Ring statt.

Der Junior Buggy und der Tourenwagen Junior Cup Perfekt organisiert: Die Veranstaltung des AC Niederelbe

Zurück