Johnny Wynant holt das Maximum heraus

Sie befinden sich hier: News > Detailseite News

Johnny Wynant holt das Maximum heraus

(10.05.2022) Jonny Wynant, Förderkandidat des ADAC Weser-Ems, gewinnt mit Maximum beim ADAC Weser/Ems Cup.

Am Sonntag, den 24.04.2022, hat Jonny Wynant auf seiner Heimbahn beim MSC Cloppenburg seine zweite Runde für den ADAC Weser/Ems Cup gewonnen. Die Wertung fließt gleichzeitig mit in die Norddeutsche Bahnmeisterschaft (NBM) ein. Für ihn war es insgesamt das zweite Rennen für die Wertung im ADAC Weser/Ems Cup sowie in der NBM.

Bereits letzte Woche hatte er den 3.Platz in Moorwinkelsdamm geholt und ist somit gut in die Saison gestartet. Doch auf seiner Heimbahn beim MSC Cloppenburg wollte er sich die Show nicht stehlen lassen und gewann mit 15 Punkten seinen 2. Lauf des ADAC Weser/Ems Cup. Bereits am Vortag ist er in Cloppenburg ans Startband gerollt, konnte aber nicht seinen persönlichen Anforderungen gerecht werden. Trotzdem belegte er mit den MSC Fighters an diesem Samstag den 2. Platz.

Somit war es für ihn umso wichtiger, am Sonntag beim ADAC Weser/Ems Cup ein souveränes Rennen zu fahren - und dieses Vorhaben konnte er in die Tat umsetzen. In den vier Vorläufen holte er 12 Punkte (4 Laufsiege) und im Finale konnte er dieses Ergebnis mit dem Sieg krönen.

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter ihm, aber ein weiteres steht schon direkt am nächsten Samstag, den 30.04.2022, an. Dann geht es für ihn zum MC Ludwigslust, wo er seinen dritten Lauf für den ADAC Weser/Ems Cup fahren wird. Er nimmt dieses positive Ergebnis mit und will natürlich daran anknüpfen.

Zurück