Erfolgreiches Saisonfinale für Leon Franz

Sie befinden sich hier: News > Detailseite News

Erfolgreiches Saisonfinale für Leon Franz

Erfolgreiches Saisonfinale für Leon Franz

(07.10.2020)

  • Sieg im letzten Rennen der Saison
  • Vizemeister Supersport 600 German Moto Masters
  • Ausblick Saison 2021 IDM

Am Wochenende des 25.09.2020 fand das Saisonfinale der Rennserie „German Moto Masters“ in der Motorsportarena Oschersleben statt.
Leon Franz startete am Freitag in das Rennwochenende. Unter trockenen Bedingungen konnte sich der Sulinger Rennfahrer die Poleposition im Qualifying sichern.

Am Samstag stand der letzte Lauf der 600ccm Klasse an, der unter nassen Bedingungen stattfinden sollte. Von Startplatz eins startete Franz ins Rennen und konnte bis zum Rennende einen Vorsprung von knapp 27 Sekunden auf den Zweitplatzierten herausfahren. Damit für Leon Franz seinen zweiten Sieg in der German Moto Masters ein.

Nach dem Rennen schilderte Franz: „Vom Start an hatte ich ein super Vertrauen zu den nassen Bedingungen und konnte mit konstanten Rundenzeiten meinen Vorsprung ausbauen. Mein Ziel für die Saison war die Top drei, mit dem Vizemeister-Titel bin ich sehr zufrieden!“
Mit diesem guten Ergebnis hat die Rennsaison für Leon Franz optimal geendet. Doch der Sulinger Rennfahrer gastiert in diesem Jahr noch in dem Finale der DLC- Deutschen Langstrecken Cup. Dort wird er für das Schweizer RTC-Endurance Team auf einer BMW S1000RR an den Start gehen. Das Finale der DLC wird im Oktober in der Motorsportarena Oschersleben stattfinden.

Für die Saison 2021 ist das Ziel in der IDM – Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft an den Start zu gehen.

Zurück