Erfolgreiches Saisonende für Förderfahrer Jonathan Frank

Sie befinden sich hier: News > Detailseite News

Erfolgreiches Saisonende für Förderfahrer Jonathan Frank

Erfolgreiches Saisonende für Förderfahrer Jonathan Frank

(05.10.2020) Am vergangenen Wochenende ging es für den 13 jährigen Förderkandidaten Jonathan Frank zum zweiten und letzten Rennen dieser Saison der ADAC MX Masters in Tensfeld. Hier konnte der junge Fahrer wieder einmal mit einem guten Ergebnis abschließen.

"Die Strecke war top präpariert und ich freute mich riesig!", so Frank. Im Pflichttraining ist Jonathan sehr gut klar gekommen und konnte sich Platz 14 sichern.

Am Samstag ging es dann für den 13 jährigen ins erste Rennen.
Hier hatte er einen nicht so guten Start und musste sich erneut nach vorne durch kämpfen. Doch auch trotz seines Fehlers konnte er schnell seinen Flow finden und wieder vorne anschließen. "Mir lag die Strecke einfach gut.", so der junge Fahrer nachdem er den 11. Platz erfahren konnte.

Sonntag hieß es dann für Jonathan Frank auf in den zweiten Lauf. Hier wiederholte sich der Startfehler des Vortages. Schon in der ersten Runde blieb er hängen und musste erneut eine Aufholjagd von ganz hinten starten. Erfolgreich wie es schien, denn der unge Bremervörder konnte mit seinen guten Rundenzeiten noch den 13. Platz erfahren und somit das Rennen beenden.

In der Tageswertung belegte Förderfahrer Jonathan Frank dann einen stolzen Platz 11. Nun heißt es für die nächste Saison Starts zu üben. "Definitiv eine Aufgabe, der sich der 13 jährige im Winter bzw. in der Saisonvorbereitung für das nächste Jahr annehmen muss.", so Mutter Verena Frank.

Zurück