Barlage erfährt 16. Platz in der Rotax Max Challenge

Sie befinden sich hier: News > Detailseite News

Barlage erfährt 16. Platz in der Rotax Max Challenge

(13.08.2020)

Am vergangenen Wochenende konnten Fans des Kartsports dem Förderfahrer Bastain Barlage zujubeln, welcher am 16.08. das zweite Rennen der Rotax Max Challenge in Mülsen fuhr. Die Clubsportveranstaltung war für ihn eine gute Vorbereitung auf die folgende Rotax Max Challenge Germany.

Die Trainingstage liefen für ihn außerordentlich gut, wobei er zeitweise selbst Tagesbestzeiten erfuhr. Angespornt von diesem Erfolg startete Barlage dann am Sonntag in die Rennen.

Nach dem Zeittraining startete Bastian vom 9. Platz von insgesamt 30 Teilnehmern in das Rennen. Mit viel Ehrgeiz kämpfte er sich bis an den 5. Platz heran, wurde dann aber wegen einer Kollision des führenden Fahrerpulks auf den letzten Platz zurückgeworfen.
Trotz aller Bemühungen im zweiten Wertungslauf konnte Barlage sich dennoch lediglich wieder auf den 12. Platz vorkämpfen. Schade, denn laut eigener Aussage sei eine weitaus bessere Platzierung möglich gewesen.
Insgesamt erfuhr er in der Tageswertung den 16. Platz.

„Die Enttäuschung nach so einem Wochenende ist natürlich groß, aber man muss auch solche Wochenenden analysieren, um sich weiter zu verbessern.“, so Barlage über das vergangene Wochenende. „Am nächsten Wochenende geht es dann gegen die besten Fahrer-Deutschlands, aber die Zeiten von diesem Wochenende haben gezeigt, dass ich vorne mitfahren kann und solch einen Erfolg muss man aus so einem Wochenende auch mitnehmen.„

Zurück