Abgesagte Veranstaltungen im ADAC Weser-Ems

Sie befinden sich hier: News > Detailseite News

Abgesagte Veranstaltungen im ADAC Weser-Ems

(14.09.2020) Das ADAC Team Weser-Ems möchte Sie an dieser Stelle über die aufgrund der aktuellen Situation abgesagten Veranstaltungen informieren. Wenn es bereits kommunizierte Alternativtermine gibt, finden Sie diese hier ebenfalls. Die Liste wird täglich - entsprechend unseres Kenntnisstandes - aktualisiert.

Wenn Veranstaltungen in der Region wieder stattgefunden haben, wird im Sportausschuss darüber beraten und entschieden, wie mit ausgefallenen Veranstaltungen u.a. in Bezug auf die Austragung von ADAC Weser-Ems Meisterschaften, Cups und Pokalen umgegangen wird.

Folgende Veranstaltungen sind zum jetzigen Zeitpunkt abgesagt (chronologische Reihenfolge ab Aktualisierungsdatum)

  • 18./19.09.2020     55. Norddeutscher Endlauf Automobil-Turniersport, ADAC Weser-Ems e.V.
  • 19.09.2020     7. Frisoythe Classik Eisenstadt Rallye
  • 19./20.09.2020     Hesborner Autocross Rennen, DRCV
  • 26.09.-01.10.2020     Herbstfahrt der Campingfreunde nach Dresden - MSG Rotenburg
  • 27.09.2020     23./24. Verdener ADAC Clubslalom. AC Verden
  • 27.09.2020     5. Quakenbrücker Young- und Oldtimertreffen
  • Neuer Termin: 27.09.2020     Jugend-Motorrad-Slalom, MTSF Weser-Ems e.V.
  • 27.09.2020   Motorrad-Slalom, MTSF Weser-Ems e.V.
  • 03.10.2020     53. Haserundfahrt AC Bramsche
  • 03./04.10.2020     Osnabrücker ADAC Trial, MSC Osnabrück
  • 09./10.10.2020     67. Turniersport Deutscher Turniersport Endlauf ADAC Schleswig-Holstein e.V.
  • 17.10.2020    Touristische Orientierungsfahrt für PKW aller Art - OC Delmenhorst

Alle abgesagten Veranstaltungen eines ADAC Weser Ems Cups oder ADAC Weser-Ems Pokals finden Sie auf der jeweiligen Seite des Cups oder Pokals.

Die Durchführung oder Absage von Veranstaltungen liegt im Ermessen der Veranstalter unter Berücksichtigung von behördlichen Anweisungen und Verfügungen. Der Deutsche Motorsport Bund (DMSB) hat eine Seite eingerichtet, die sich an alle Motorsportveranstalter und -betreibenden richtet und laufend aktualisiert wird. Diese finden Sie hier.

Dort finden Sie u.a. die Handlungsempfehlungen des DMSB,  die Ihnen eine Richtschnur und Hilfestellungen geben für den Umgang mit den spezifischen Besonderheiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Motorsportveranstaltungen. Das Dokument wird bei Bedarf sukzessive erweitert.

Die Landessportbünde haben Empfehlungen an ihre Mitgliedsverbände und -vereine herausgegeben. Bitte informieren Sie sich auch dort über Einschränkungen und Empfehlungen. Treten Sie möglichst frühzeitig in Kontakt mit Ihrer für die Veranstaltung zuständigen Behörde, um Informationen über Bedingungen bei einer möglichen Aufnahme z.B. des eingeschränkten Trainingsbetriebes zu bekommen. Beachten Sie bitte darüber hinaus die Hinweise des Robert-Koch-Institutes sowie der Landes- und Bundesregierung.

Zurück